Titelbild Vertragsrecht

Vertragsrecht

Ihr gutes Recht

In Deutschland besteht der Grundsatz der Vertragsfreiheit. Das heißt, es ist jedem grundsätzlich freigestellt, ob und mit wem oder zu welchen Bedingungen er einen Vertrag eingehen will. Wie gut ein Vertrag ist, erfährt die Vertragspartei aber häufig erst dann, wenn es zum Streitfall kommt. Ich empfehle Ihnen daher, sich frühzeitig vor Abschluss eines Vertrages beraten zu lassen.

Häufig bestehen auch Irrtümer über Vertragsrechte. So gibt es z.B. kein grundsätzliches Rückgaberecht von gekaufter Ware.

Ich unterstütze Sie gerne bei der Formulierung oder Überprüfung von Verträgen, der Durchsetzung vertraglicher Ansprüche oder der Abwehr vermeintlicher Ansprüche anderer.

.